Vernon O'Carth


... wird am 13. April 1370 MZ in Ardys geboren.

 

Er bekommt das Talent zur Nachtzauberei durch seine Mutter in die Wiege gelegt, welche als auf Manipulation spezialisierte Dharoi'Chairas in den Diensten eines ardyschen Goldschmieds steht. Der junge Vernon ist von ihren Fähigkeiten derart beeindruckt, dass für ihn nichts anderes in Frage kommt, als in ihre Fußstapfen zu treten. Ehrgeizig wie er ist, schließt er seine Prüfungen in der Spezialisierung auf Manipulationszauberei mit Auszeichnung ab, woraufhin der Zirkel der Gerechten an ihn herantritt und ihm eine Stellung in der Unterwanderungsabteilung anbietet. O'Carth nimmt ohne langes Zögern an.

 

Im Verlauf der folgenden Jahre mausert er sich rasch zum Vorsteher der Unterwanderungsabteilung. Zudem hält Neal Morton solch große Stücke auf O'Carth, dass er ihn schließlich im Sommer des Jahres 21 DZ in den Stand eines seiner engsten Vertrauten erhebt.