Clayne Stuggart


... wird am 17. Juli 12 DZ auf den Weltmeeren geboren.

 

Claynes Vater ist Captain des Freibeuterschiffs Searsha, auf dem der Junge das Licht der Welt erblickt. Seine Mutter stammt vom Kontinent Lhird und stirbt bei seiner Geburt. Daraufhin wird Clayne vom Vater und der Mannschaft großgezogen. Er ist ein verschrobener Bursche, der wie sein alter Herr eine starke Bindung zu der geheimnisvollen Ladung des Schiffs hegt.

 

Bereits im Alter von zehn Jahren wird Stuggart zum Waisenkind, als der Vater bei einem Landgang auf dem Kontinent Calvarin einem Herzanfall erliegt. Daraufhin ruft die Mannschaft den Jungen zum neuen Captain aus. Unterstützt vom Ersten Maat, der schon dem alten Stuggart treu ergeben war, wächst Clayne schnell in seine verantwortungsvolle Aufgabe hinein. Unter seiner Fahne ist kein Hafen und kein Schiff sicher, während Captain und Mannschaft große Freibeuterehre eint.